DR. Berke Özücer
Mim Kemal Öke Cad No.6 Nişantaşı-Istanbul H.içi: 0900-1800 Cmt: 0900-1400 +90-212-232-3253 Whatsapp: +90-537-929-5555
Fortsetzen

Lesen
Meine Philosophie

Gehen
Diplome

Gehen
Internationale Erfahrung

Lesen
Hauptpublikationen

Lesen
Auszeichnungen

Gehen
Patientenkommentare

Lesen
Drücken Sie

Gehen
blank
Er absolvierte 2004 die Sekundar- und Oberschule am Robert College. Im Jahr 2010 absolvierte er die Cerrahpaşa English Faculty of Medicine und wurde Arzt. Bezmialem wurde 2015 Spezialist für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und erhielt den Titel eines Operator Doctor von der Vakıf-Universität, Abteilung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde. Im Oktober 2015 erhielt er den Titel FEBORL-HNS (European ENT Board Fellow). Er wurde 2016/17 als Stipendiat der Europäischen Akademie für Plastische Gesichtschirurgie ausgewählt. Auf der ganzen Welt und nahm BBB als Minderjähriger in der Türkei an und wandte Gesichtsplastik und das EAPFS-Stipendium für Rekonstruktive Chirurgie (Europäische Akademie für Plastische Gesichtschirurgie) weltweit und die führenden Personen in der Türkei an (Jonathan Sykes, Ozcan Lighter, Andrew Jacono, Kofi Boahene, Patrick Bryne, Fazıl Apaydın und Federico Biglioli) wurden geschult. Er trat 2018 in die Prüfung des European Facial Plastic and Reconstructive Surgery Board ein und wurde Kandidat für den Titel des European Board Certified Facial Plastic Surgeon. Primäre berufliche Interessen sind Nasenkorrekturen und Funktionsstörungen der Nase, geschlossene Nasenkorrekturen, Revisions-Nasenkorrekturen, Mikrochirurgie, dauerhafte Gesichtslähmungsbehandlungen, Gesichtsverjüngungsoperationen, Hautkrebs im Gesicht und Kopf, Hals und ästhetische Probleme des Ohrs. Er hat mehr als 20 internationale Publikationen, hauptsächlich das JAMA Facial Plastic Surgery Journal, das Aesthetic Surgery Journal und das Aesthetic Plastic Surgery Journal. Er sieht weiterhin Patienten, Operationen und Forschungen als Assistenzprofessor in der Abteilung für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde an der Universität Başkent im Istanbuler Krankenhaus.

Meine Philosophie

1- Gesichts- und Nasenästhetik sind meine primären beruflichen Interessen. Es ist meine Priorität, mich meinen Patienten, die mir vertrauen, nicht zu schämen.

2- Ich strebe ein natürliches und nicht chirurgisches Erscheinungsbild an. Mein Ziel: Wer dich nicht kennt, versteht es nicht. Natürlich sollten die Menschen in Ihrer Umgebung den positiven Beitrag des Prozesses bemerken, aber Menschen, die Sie gerade kennengelernt haben, sollten ihn als Teil Ihrer natürlichen Gesichtsschönheit wahrnehmen.

3- Meine oberste Priorität vor und nach der Operation ist es, echt, ehrlich und realistisch zu bleiben. Wenn ich Sie glücklich machen kann, indem ich einen wirklich schönen Nutzen und Unterschied mache, sollte ich mein Bestes in Ihrer Operation geben. Wenn Sie jedoch keine Operation benötigen, wenn die Operation für Sie früh ist, wenn Sie nicht von der Operation profitieren, muss ich sagen, dass Sie kein geeigneter Kandidat für eine Operation sind. Ich bemühe mich sehr darum.

4- Ich versuche realistisch zu bleiben. Ich versuche keine leeren Versprechungen zu machen. Ich fühle mich dafür verantwortlich, Ihnen auf realistische Weise mit ihren guten und schlechten Seiten zu sagen, was Sie von einer Operation in Bezug auf Ihre Erwartungen und Risiken erwarten können. Ich lege Wert auf eine realistische Wahrnehmung und Erwartung der Operation.

5- Ich achte darauf, Ihre Wünsche und Bedenken vor, während und nach der Operation so aufmerksam wie möglich zu berücksichtigen. Es ist mir wichtig, mich direkt kontaktieren zu können, wann immer Sie es brauchen.

Diplom- und Qualifikationsdokumente

Ärztliches Diplom
blank


Spezialisierung auf Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde

blank


European Board Proficiency - Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Kopf-Hals-Chirurgie
blank


International Board Qualification - Facial Plastische und Rekonstruktive Chirurgie Board
blank


Türkische Hals-, Hals- und Ohrenchirurgie - Qualifikationszertifikat
blank

Internationale Erfahrung

Laufzeit: Juni 2015, Juli
Zentrum besucht: University of California, Davis, Abteilung für Plastische Gesichtschirurgie, USA
Arbeitsmentor: Jonathan Sykes, Travis Tollefson
Status: Beobachter
Trainingsthema: Annäherung an den Patienten mit Gaumenspalten und Lippen und chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten, Kieferästhetik, kosmetische Reparatur von Gesichtstumoren, offene und geschlossene Nasenkorrektur, Gesichtsverjüngungsoperationen


Laufzeit: November 2016
Zentrum besucht: Newyork Facial Plastic and Laser Surgery Center, USA
Kollaborierter Mentor: Andrew A. Jacono
Status: Europäische Akademie für Plastische Gesichtschirurgie, Fellow in Ausbildung
Trainingsthema: Gesichtsverjüngung: Deep-Plan-Facelifting, Nackenlifting, endoskopisches Augenbrauenlifting, Ästhetik der offenen und geschlossenen Nase, Ästhetik des Kiefers, Narbenrevision (Narbenkorrektur), Blepharoplastik des oberen und unteren Auges, kosmetische Reparatur von Bereichen, in denen Hauttumoren im Gesichtsbereich entfernt wurden, Botox, Gesichts- und Lippenfüllung, Laserbehandlung


Zeitraum: 5. bis 12. November 2016
Zentrum besucht: öffentliches Krankenhaus in der kolumbianischen Stadt Santa Marta
Co-Mentor: Andrew A. Jacono und Healing the Children Foundation
Status: Chirurg
Inhalt: Teilnahme an einem einwöchigen freiwilligen sozialen Hilfsprojekt zur Behandlung von Kindern mit Gaumenspalten und Lippen aus Kolumbien, die keine Behandlung erhalten können. Ich nahm als Assistenzarzt an dieser Organisation teil, die gemeinsam von Healing the Children (USA) und UNIMA (örtliche Einrichtung) unter der chirurgischen Leitung von Andrew A. Jacono organisiert wurde. Ich nahm an dieser Organisation teil, in der insgesamt 80 Kinder operiert und behandelt wurden.


Zeitraum: 2016 Dezember - 2017 Januar
Zentrum besucht: John Hopkins University, Klinik für Plastische Gesichtschirurgie, USA
Kollaborierter Mentor: Kofi Boahene, Patrick Bryne
Status: Europäische Akademie für Plastische Gesichtschirurgie, Fellow in Ausbildung
Bildungsthema: Chirurgische Behandlungsmöglichkeiten bei Patienten mit permanenter Gesichtslähmung. Mikrochirurgische Reparatur des Gesichtsnervs, dynamische Sehnenübertragungen, (Synkinese) unwillkürliche Gesichtsbewegungschirurgie, Behandlungsmöglichkeiten für Augen und Augenbrauen bei Fazialisparese.

 


Zeitraum: 2017 Juni - 2017 Oktober
Besuchte Zentren: FACEISTANBUL, Istanbul, Türkei
Mentor arbeitete zusammen: Özcan Çakmak (Europäische Akademie für Plastische Gesichtschirurgie, Präsident der Fokusgruppe Gesichtsverjüngung)
Status: Europäische Akademie für Plastische Gesichtschirurgie, Fellow in Ausbildung
Trainingsthema: Gesichtsverjüngung

 


Zeitraum: 2017 November - 2017 Dezember
Zentrum besucht: Ege University und Fazıl Apaydın's Office
Mitwirkender Mentor: Fazıl Apaydın (Leiter der Europäischen Akademie für Plastische Gesichtschirurgie)
Status: Europäische Akademie für Plastische Gesichtschirurgie, Fellow in Ausbildung
Trainingsgegenstand: Nasenkorrektur, Nasenrekonstruktion, Hauttumoren


Zeitraum: 2018 April - 2018 Juni
Zentrum besucht: Ospedale San Paolo Polo Universitario
Co-Mentor: Dir.Prof. Federico Biglioli
Status: Europäische Akademie für Plastische Gesichtschirurgie, Fellow in Ausbildung
Trainingsthema: Permanente Gesichtslähmung, Gesichtsreanimation: Mikrochirurgie und Rekonstruktion

Hauptpublikationen und Buchkapitel

Klicken Sie hier für die aktuelle Liste der Veröffentlichungen von Assist.Prof.Dr.Berke Özücer:

 

blank

 

veröffentlicht 1

 

Sind Sie neugierig auf den akademischen Hintergrund von Dr. Berke Özücer?

Auszeichnungen

Stipendium der Europäischen Akademie für Plastische Gesichtschirurgie 2016/17,

15.000 Euro Preisgeld für ein internationales Stipendium für plastische und rekonstruktive Gesichtschirurgie für 12 Monate

berke özçer Award

Patientenkommentare und Bewertungen

 

de_DEDE
WhatsApp-Chat